Outdoor-Saisonstart und Trainingsangebote für alle Orientierungssportler

Am Samstag, 7.3. startete das ÖFOL-MTBO- Youth-Team mit dem ersten Kartentraining auf einer erstmals für MTBO adaptierten Karte am Wienerberg im 10. Wiener Bezirk. Die Basis-Fuß-OL-Karte wurde dankenswerterweise von Paul Grün (OLG Ströck Wien)  zur Verfügung gestellt und von den Kaderbetreuern fürs MTBO-Training adaptiert.

Nach Ergometertraining und Hallentrainings mit viel Konditionsarbeit im Winter sowie einem intensiven Trainingslager auf Gran Canaria (Georg Koffler, Hannes Hnilica, Kevin Haselsberger und Marina Rainer) gab es endlich wieder „MTBO-Luft“ zu schnuppern. Zwölf motivierte Fahrer trotzten den widrigen Wetterbedingungen (Wind, Regen) und absolvierten ein kniffliges Postennetz mit Kartenwechsel, somit war man gleich beim Trainingsauftakt mental gefordert.

Bereits am kommenden Wochenende (Samstag 14.3.) geht es in der Lobau bzw. Groß-Enzersdorf mit dem Kartentraining weiter.

Nachdem in Oberitalien (Aviano) sämtliche MTBO-Italien-Cups
(geplanter Saisonstart 14. + 15.3), auf unbestimmte Zeit verschoben wurden, fiel auch der erste offizielle internationale Wettkampf dem „Corona-Virus“ zum Opfer.


Besonderes Angebot für Orientierungsläufer und MTBOler:

Bereits in zwei Wochen startet die Austria-Cup-Serie mit zwei Bewerben im ungarischen Sopron. Damit sich alle interessierten Orientierungsfans mit selektiven Trainings einfahren bzw. -laufen können, stellt das MTBO Youth Team dieses -und auch künftige- Training(s) zur Verfügung.
Mittels Karte und Handy-App „NaviTabi“ (inkl. GPS – Route und splittimes) kann man jederzeit dieses Postennetz in urbanem Gebiet abfahren oder auch zu Fuß ablaufen.
Ebenso werden nach und nach auch Trainings und Aktivitäten des Vorjahres online gestellt.

Das geplante MTBO-Oster-Trainingslager in Oberitalien (Bassano di Grappa & San Daniele d. Friuli) musste ebenfalls abgesagt bzw. verlegt werden, daher wird der MTBO-Nachwuchs-Kader an der südsteirisch-, burgenländischen Grenze von Di. 7.4. bis Fr.10.4. seine Kartentrainings absolvieren (Gäste willkommen!).
Am Wochenende vom 11. + 12.4. (Ostersamstag und -Sonntag) wird in Slovenj Gradec der alljährliche MTBO-2-Tage-Bewerb mit Sprint und Langdistanz durchgeführt, an dem auch der komplette Kader teilnehmen wird.

Infos zu allen Trainingsaktivitäten und Karten sowie zu „NaviTabi“ können bei den Kaderverantwortlichen Michael Melcher (mapbobo1@gmail.com) und Thomas Hnilica (hnilica@inode.at) als pdf angefordert- oder auch in Papierform ein- bzw. abgeholt werden werden.

Wir wünschen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!
Michael Melcher, Thomas Hnilica