Trainingslager Gran Canaria

Vom 15.02.2020 bis zum 29.02.2020 reisten Kevin Haselsberger, Marina Reiner, Hannes Hnilica und Georg Koffler nach Gran Canaria, um sich dort mit langen Trainingseinheiten auf die kommende Saison vorzubereiten.

Mit dem Rennrad absolvierten die Athleten einige 100 Kilometer und weit über 10.000 Höhenmeter, dabei saßen sie den Großteil des Tages am Rad und verpflegten sich nach den Radtouren selbst mit riesigen  Portionen von Nudeln.

Neben dem anstrengenden Teil dieses Trainingslagers, regenerierten sich unsere Sportler am Strand (bzw. am Pool) und genießten dabei eine Menge Eis. Das Highlight dieser Reise war jedoch mit Abstand der Sandsturm „Calima“, welcher sich von der Sahara über die Kanarischen Inseln verbreitete.
Durch dieses
Wetterphänomen waren die beiden Youngsters gezwungen, noch zwei weitere Tage auf der Insel zu bleiben, da der Flugverkehr für diese Zeit gestrichen war.
Kevin und Marina konnten sich nach den erzwungenen Ruhetagen noch gut eine weitere Woche bei perfekten Verhältnissen am Rennrad auspowern.